03.09.2018 um 20:45 Uhr

Einsatzort: Hamburg-Hausbruch

 

Eintreffen der ersten Einsatzkräfte: ca. 22 Uhr

 

Stärke des RHZ: 1 Einsatzleiter, 1 Mantrailer, 5 Rettungshundeteams, 7 Helfer aus Eimsbüttel

 

Wetterlage: bewölkt, mäßiger Wind, 18 Grad

 

Lage: Alarmierung durch die Polizei. Vermisst wurde ein suizidgefährdetes Mädchen.

Ergebnis: Die vermisste Person wurde vor Beginn der Suchen aufgefunden.