04.08.2018 um 08:49 Uhr

Einsatzort: Hamburg-Rissen

 

Eintreffen der ersten Einsatzkräfte: ca. 10:00 Uhr

 

Stärke des RHZ:  3 Rettungshundeteams, 5 Helfer aus Eimsbüttel; 2 Helfer aus Bergedorf

 

Wetterlage: sonnig, leichter Wind, 20°C

 

Lage: Nachalarmierung durch das DRK Hamburg, keine vermisste Person - Fund: Spurenträger (Wasserflasche, Handy und Schuhe)

 

Ergebnis: Die Flächensuchhunde suchten die nähere Umgebung ohne Fund ab. Aufgrund von fehlenden Hinweisen wurde der Einsatz gegen 13 Uhr abgebrochen.